Neue Folgen bei „Rede mal ordentlich, Frau Plath!“

Die Folge 13 „Rede mal ordentlich, Frau Plath!“ kommt heute in zwei Teilen. Es geht darum, wie wir vom biografischen Text zur künstlerischen Form kommen können und nach „Gesten-Memory“, „Spieluhr“ und „Karussell-Prinzip“ das ästhetische Forschen in kleineren Gruppen weiter vertiefen.

Die Spieler*innen sind nach dem gemeinsamen Gamification-Teil jetzt fit (und motiviert) für die Gruppenarbeit. Wie das funktioniert seht ihr in Folge 13/1.

In Folge 13/2 geht es dann um den nächsten Schritt: Die Auswertung der Ergebnisse aus der Gruppenarbeit, die „dramaturgische Brille“ der Spielleitung und die darauffolgende weiter vertiefende Gruppenarbeit im „Regie-Prinzip“.

Und denkt daran: Dies ist wieder nur eine grundsätzliche konzeptionelle Orientierung, eine Struktur, die sich bewährt hat. Wie ihr die Phasen selbst inhaltlich füllt und in welchem Tempo und mit welchen Schwerpunkten, bleibt weiterhin in eurer eigenen Verantwortung. Denn jede Gruppe ist anders.

Grundsätzlich hilft aber diese Vorgehensweise:

1 Einführung und Erprobung der ästhetischen Mittel

2 Gamification: Eigene Anverwandlung der ästhetischen Mittel (Beispiel: Gesten-Memory, Spieluhr,…)

3 Erproben und Erforschen im kleinen Nummernprinzip in Kleingruppen

4 Präsentieren und gemeinsam auswerten mit dramaturgischer Brille (Gespräch unter Freunden und dramaturgische Impulse seitens der Spielleitung)

5 Vertiefen und inhaltlich und ästhetisch verfeiern in Kleingruppen (entweder erneut im kleinen Nummernprinzip oder mit nur EINER Regie und Verantwortlichkeiten: Dramaturgie, Konfliktmanagement, Zeitmanagement, Dokumentation).

6 Präsentieren und gemeinsam auswerten (Gespräch unter Freunden)

7 Grundvoraussetzung: Haltung der Spielleitung „Innen hoch/außen tief“ – dazu mehr Infos in den nächsten Folgen

Und selbstverständlich könnt und sollt ihr alles immer weiterentwickeln und den Bedürfnissen und Voraussetzungen eurer Spieler*innen anpassen. Ich wünsche euch viel Spaß!

Hier der Link zur Folge 13, Teil 1:

https://youtu.be/njvYn3q1GT8

und hier der Link zur Folge 13, Teil 2:

https://youtu.be/UrQ_uhkBpik

 

 

ORDENTLICH miteinander reden…

Neue Folge 9 bei „Rede mal ordentlich, Frau Plath!“: Gespräch unter Freunden – ORDENTLICH reden!

Nach der Einführung des Mischpults zeige ich euch hier in der 9. Folge von „Rede mal ordentlich, Frau Plath!“ (3. Staffel“), wie das Feedback-Format „Gespräch unter Freunden“ funktioniert: Die gemeinsame REFLEXION.

Alles, was wir gemeinsam erarbeiten, muss immer wieder zusammen reflektiert werden, um unablässig unsere gemeinsamen Erfahrungen und unser Wissen zu vertiefen und zu erweitern. Dabei werden gleichzeitig ungleiche Machtverhältnisse thematisiert und ausgeglichen  – oder bewusst ungleich, aber selbstbestimmt und zeitlich begrenzt vereinbart – und im letzteren Fall natürlich in gegenseitigem Einverständnis (!).

Neben inhaltlicher und formaler Ebene geht es beim „Gespräch unter Freunden“ immer auch um die Beziehungs- und Kommunikationsebene und um die Reflexion von Führen und Folgen: Was bedeutet es, Führung zu übernehmen? Was bedeutet es, selbstbestimmt zu folgen? Welche ungleichen Startbedingungen (symbolisches Kapital?) existieren und wie können wir diese ausgleichen? Welche Herausforderungen gilt es zu erkennen und zunehmend selbstbestimmt zu meistern? usw..

Grundsätzlich geht es immer wieder um den Drei-Schritt: Auf die Formulierung eines gemeinsamen Ziels, folgt die praktische Erprobung eines Erfahrungsspielraumes und als dritter Schritt dann die REFLEXION: Hier im Video exemplarisch veranschaulicht anhand des „Gespräches unter Freunden“ nach der ersten Spielphase mit dem Mischpult. Alles weitere im Video und natürlich auch in „Befreit euch! Anleitung zur kleinen Bildungsrevolution“!

Viel Spaß und hier der link zur neuen Folge 9:

https://youtu.be/E9DQwzXSDTI

Neue Folgen „Rede mal ordentlich“ – Einführung Mischpult

Die Folgen 7 und 8 der Staffel 3 sind online. Darin geht es um die Einführung des Mischpults. Viel Spaß!

Hier der link direkt zur Folge 7 „Einführung Mischpult“:

https://youtu.be/L50ON0Elnoo

Und hier der link direkt zur Folge 8 „Einführung Mischpult – Praxis“:

https://youtu.be/BCzH6sK73JI