Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 8: Die Schildkröte

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 8: Die Schildkröte Aber beim I-Phone ist “Anruf annehmen” der grüne Button, nicht der rote!, sagt Cleo. Wir sitzen im … Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 8: Die Schildkröte weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 7: Die rote oder die blaue Pille

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 7: Die rote oder die blaue Pille? Während wir im Jahr 2021 mit der Pandemie, der Klimakrise, Flutkatastrophen, den Taliban in Afghanistan, Kriegsverbrechen, Krankheit, Katastrophe, Tod – gefühlt überall auf dem Erdball und nicht mehr so weit weg wie sonst – und mit dem insgesamt … Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 7: Die rote oder die blaue Pille weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 6: Die Welt von morgen

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 6: Die Welt von morgen In den darauf folgenden Wochen verwandelt sich der Heimathafen in einen seltsam unwirklichen Ort zwischen den Welten. Von außen scheint das Gebäude unverändert tot und verlassen, aber wenn sich jemand die Mühe gemacht und über einen längeren Zeitraum im vermüllten … Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 6: Die Welt von morgen weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 5: Eine neue Schule für ein neues Leben

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 5 Eine neue Schule für ein neues Leben Als ich am nächsten Tag gegen Mittag Abdis Nachricht erhalte und mich auf den Weg zum Heimathafen mache, erwarte ich nicht mehr als ein weiteres kleines Treffen mit Taher und Abdi, ein bisschen Kaffee, ein bisschen Geplauder … Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 5: Eine neue Schule für ein neues Leben weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 4: Ulysses

Türwächter*innen der Freiheit · TürwächterInnen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 4 "Ulysses" Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Aber sag mal, wie es dir geht, Taher,  fragt Abdi,  mit deinen Stichwunden. Kannst du so lange so sitzen? Oder … Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 4: Ulysses weiterlesen

Türwächter*innen Teil 3/ Kapitel 3: Tod und Wiederauferstehung

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/Kapitel 3: Tod und Wiederauferstehung Die haben mich abgestochen, höre ich Tahers Stimme aus dem Handy.  WAS? Die haben mich abgestochen…  Hab … Türwächter*innen Teil 3/ Kapitel 3: Tod und Wiederauferstehung weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 2: The Shining

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Kapitel 2: The Shining Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 2: The Shining Also, ICH hätte ganz gerne deine Gedanken zum Thema Liebe gehört,  sagt Lene mit … Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 2: The Shining weiterlesen

Teil 3 Türwächter*innen der Freiheit – Kapitel 1: Die Tür zur Freiheit

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig.   Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 3/ Kapitel 1 Die Tür zur Freiheit Berlin, 28. Januar 2020  Ich bin zu alt fürs Berghain, denke ich und stehe … Teil 3 Türwächter*innen der Freiheit – Kapitel 1: Die Tür zur Freiheit weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 11: Ich bin Dein Vater! (Wusch… wusch…- Starwars-Geräusche)

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Die vorhandenen Rechtschreibfehler im folgenden Kapitel fallen unter das Thema: „Ist das Kunst – oder kann das weg?“ – (Ich habe mich entschieden, dass nicht alles weg muss).   Türwächter*innen der … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 11: Ich bin Dein Vater! (Wusch… wusch…- Starwars-Geräusche) weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 10: Im Nebel

Kapitel 10: Im Nebel Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil2/ Kapitel 10: Im Nebel Kriegen wir eigentlich EINMAL eine Sitzung hin, in der nicht eine von uns dreien … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 10: Im Nebel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 9: Freiheit und Sicherheit

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 9: Freiheit und Sicherheit Die Leute denken ja immer nicht, dass ich mir finanziell noch Sorgen machen muss, sagt Lila, während … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 9: Freiheit und Sicherheit weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 8: Nicht der Taher ist verkehrt, sondern die Situation, in der er lebt

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 8 Lila geht nicht ran. Klar. Er steht ja auch gerade auf dem Rasen vorm Haus der Berliner Festspiele und filmt, … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 8: Nicht der Taher ist verkehrt, sondern die Situation, in der er lebt weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 7: Fegefeuer der Eitelkeiten

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. Triggerwarning: In diesem Kapitel beschreibe ich einen Konflikt, in dem es um Rassismus und verwandte Formen von Diskriminierung geht. Mein Anliegen ist es natürlich, mit den Türwächter*innen der Freiheit genau … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 7: Fegefeuer der Eitelkeiten weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 6: Wir sind nicht alle lila

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig.  Berlin, März 2016. Lila ruft an.  Du sag mal, Maike, ich brauch mal deinen Rat, – eine typische Lila Eröffnung, ich frage mich dann immer, ob er das ernst meint, … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 6: Wir sind nicht alle lila weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 5: Ey, bist du schwul?! – Oder noch Jungfrau?!

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Das Lila-von-Dornbusch Abenteuer geht erstmal lustig los. Lila lädt uns zu seiner Geburtstags-Party in seine Wohnung in Charlottenburg ein. Und zwar die gesamte Neuköllner Theater-Bagage vom Heimathafen. Wie ein Weihnachtsmann … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 5: Ey, bist du schwul?! – Oder noch Jungfrau?! weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 4: Skischulgefühl

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Es beginnt eine Zeit, in der wir – wie die Jugendlichen sagen würden – vierundzwanzig sieben arbeiten. Und zwar gar nicht unbedingt, weil wir so gestörte Perfektions-Streberinnen sind, sondern vor … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 4: Skischulgefühl weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 3: Wasser findet seinen Weg

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Durch die Hexenberatung und durch Cleo lerne ich etwas völlig Neues: Ich muss nicht alles alleine machen. Und ich bin nicht für alles zuständig. Dinge, die ich nicht so gut … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 3: Wasser findet seinen Weg weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 2: Hänsel und Gretel

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig.  Es ist zehn Uhr morgens und Cleo und ich sitzen am Mehringdamm im Café Sarotti. Außer uns sind nur ein paar vereinzelte, müde ausschauende Hotelgäste da, die jeweils alleine an … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 2: Hänsel und Gretel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 1: Cleopatra

Kapitel 1:  Cleopatra  Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. In den ersten Wochen nach meinem Ausstieg aus dem Schulleben nahm ich eine alte Gewohnheit wieder auf: Sonntags Tatort gucken. Mir ging es dabei nicht um den Plot … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 1: Cleopatra weiterlesen

Kapitel 26: Aus der Welt gefallen

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. In den letzten Wochen meines Lebens als verbeamtete Lehrerin im Staatsdienst begriff ich, dass die Welt nicht so war, wie ich es bisher allseits vermittelt bekommen hatte. Diejenigen, von denen … Kapitel 26: Aus der Welt gefallen weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 25: Wut (Teil 2)

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 25: Wut (Teil 2) Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig.  An einem heißen Tag nach den Sommerferien 2012 stehe ich mit Dilara, Sabrina, Yasemin und Yara auf der … Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 25: Wut (Teil 2) weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 24: Wut (Teil 1)

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 24: Wut (Teil 1) Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Es braut sich was zusammen, denke ich, während ich die fett beschriebenen Plakate anschaue, die meine Klasse auf … Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 24: Wut (Teil 1) weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 23: Vom Gehorsam zur Selbstverantwortung

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 23 Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. Eine Demütigung ist eine Demütigung ist eine Demütigung. Die Frage ist, wie mensch, damit umgeht. Übliche Phasen sind, glaub ich, und … Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 23: Vom Gehorsam zur Selbstverantwortung weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 22: Türwächter*innen der Angst

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 22 Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. Berlin 2010. Der Anfang vom Ende beginnt mit einer guten Nachricht. Die Hauptschulen werden abgeschafft. Heißt: Sie werden im Zuge der … Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 22: Türwächter*innen der Angst weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Doppelfolge: Kapitel 20 & 21: „Richtiges Theater“ & „Störsender“

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 20 „Richtiges Theater“ Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 21: Störsender Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. Berlin 2009: Die Dennis-Aktion liefert einigen Menschen im Kollegium … Türwächter*innen der Freiheit Doppelfolge: Kapitel 20 & 21: „Richtiges Theater“ & „Störsender“ weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – Kapitel 19: Vor dem Gesetz

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 19: Vor dem Gesetz Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. Das Hauptproblem an der Geschichte mit Taher war, dass ich danach hinter eine gewisse Linie in meinem Bewusstsein nicht mehr zurückkonnte. … Türwächter*innen der Freiheit – Kapitel 19: Vor dem Gesetz weiterlesen

Kapitel 18: Knallhart

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 18: Knallhart Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig.  Berlin, 23. April 2007 Der Tag beginnt gut. Die Sonne scheint. Ich habe gut geschlafen. Was für ein knall-blauer Himmel, denke ich, als … Kapitel 18: Knallhart weiterlesen

Kapitel 17: Rütli

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 17: Rütli Berlin, März 2006 Hilferuf der Rütli-Hauptschule, bekannt geworden als der „Rütli-Brandbrief“ im März 2006: „Wie in der Schulleitersitzung am 21.2.06 geschildert, hat sich die Zusammensetzung unserer Schülerschaft in den letzten Jahren dahingehend verändert, dass der Anteil der Schüler/innen mit arabischem Migrationshintergrund inzwischen am höchsten ist. Der Gesamtanteil der … Kapitel 17: Rütli weiterlesen

Kapitel 16: Die Bretter, die die Welt bedeuten

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 16: Die Bretter, die die Welt bedeuten Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. „Justin ist schuldistanziert. Wenn er weiterhin so viele Fehlstunden ansammelt, müssen wir uns was überlegen. Das läuft da … Kapitel 16: Die Bretter, die die Welt bedeuten weiterlesen

Kapitel 15: Never walk alone

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 15: Never walk alone Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. Wer dieses Kapitel lieber hören möchte, findet es auf dieser Seite bei „Maikes Podcast“ oder unter dem Titel „Türwächter*innen der Freiheit“ … Kapitel 15: Never walk alone weiterlesen

Kapitel 14: Talfahrt

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 14: Talfahrt Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. „Sag mal, wer hat dir denn jetzt ins Gehirn geschissen?„ Herr Böhm steht im Lehrerzimmer mit verschränkten Armen vor mir und starrt mich … Kapitel 14: Talfahrt weiterlesen

Kapitel 13: Veto!

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 13: Veto Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. Berlin 2005: Meine „Forschungsarbeiten” mit den Klassen in der Aula zeigten ziemlich schnell, dass es deutlich besser lief, wenn ich einfach INSGESAMT nur … Kapitel 13: Veto! weiterlesen

12. Kapitel: Irrungen und Wirrungen – oder: Opfer sein oder nicht Opfer sein?

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 12: Irrungen und Wirrungen oder: Opfer sein oder nicht Opfer sein (Neu: Alle Kapitel sind jetzt auch als Podcast Folgen bei Spotify! Zu finden unter „Türwächter*innen der Freiheit, Maike Plath“). Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen … 12. Kapitel: Irrungen und Wirrungen – oder: Opfer sein oder nicht Opfer sein? weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – 11. Kapitel

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 11 Türwächter*innen der Freiheit Wer lieber hören will, statt lesen, findet den Podcast zu diesem 11. Kapitel links in der Leiste bei „Maikes Podcast“, viel Spaß! Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein … Türwächter*innen der Freiheit – 11. Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – 10. Kapitel

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 10 Türwächter*innen der Freiheit Wer lieber hören will, statt lesen, findet den Podcast zu diesem 10. Kapitel links in der Leiste bei „Maikes Podcast“, viel Spaß!  Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig. … Türwächter*innen der Freiheit – 10. Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – 9. Kapitel

9 Kontaktaufnahme Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 9 Türwächter*innen der Freiheit Wer lieber hören will, statt lesen, findet den Podcast zu diesem 7. Kapitel links in der Leiste bei „Maikes Podcast“, viel Spaß!  Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären … Türwächter*innen der Freiheit – 9. Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – 8. Kapitel

8 Extrarunde in der Geisterbahn Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 8 Türwächter*innen der Freiheit Wer lieber hören will, statt lesen, findet den Podcast zu diesem 7. Kapitel links in der Leiste bei „Maikes Podcast“, viel Spaß!  Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder … Türwächter*innen der Freiheit – 8. Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – Siebtes Kapitel

7 Rückblende – Der internalisierte Gehorsam Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 7 Türwächter*innen der Freiheit Wer lieber hören will, statt lesen, findet den Podcast zu diesem 7. Kapitel links in der Leiste bei „Maikes Podcast“, viel Spaß! Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden … Türwächter*innen der Freiheit – Siebtes Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – Sechstes Kapitel

6 Der Sheriff – Recht und Ordnung Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 6 Türwächter*innen der Freiheit  Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig. Wer lieber hören will, statt lesen, findet den Podcast zu diesem 6. Kapitel links in … Türwächter*innen der Freiheit – Sechstes Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – Fünftes Kapitel

Knietief durch die Scheiße Teil 2 – Das Lehrerzimmer Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 5 Türwächter*innen der Freiheit Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig. (Alle Kapitel auch zum Anhören auf „Maikes Podcast“ hier auf der Seite in … Türwächter*innen der Freiheit – Fünftes Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – Viertes Kapitel

Knietief durch die Scheiße – Teil 1: Warten, bis es leise ist… Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 4 Türwächter*innen der Freiheit Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig. (Alle Kapitel auch zum Anhören auf „Maikes Podcast“ hier auf … Türwächter*innen der Freiheit – Viertes Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – Drittes Kapitel

Realitätsschock Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 3 Türwächter*innen der Freiheit Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig. (Alle Kapitel gibt es auch in der Hörfassung auf meinem Podcast: Auf meiner Seite bei „Maikes Podcast“). Berlin Neukölln 2004. An … Türwächter*innen der Freiheit – Drittes Kapitel weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit – Zweites Kapitel

Die Ruhe vor dem Sturm Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 2 Türwächter*innen der Freiheit Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären rein zufällig. (Alle Kapitel gibt es auch in der Hörfassung auf meinem Podcast: Auf meiner Seite bei „Maikes Podcast“). … Türwächter*innen der Freiheit – Zweites Kapitel weiterlesen

Neues Buch und Podcast: Türwächter*innen der Freiheit – Erstes Kapitel

Türwächter*innen der Freiheit · Kapitel 1 Türwächter*innen der Freiheit Inhalt  Was hindert mich daran, ein freier Mensch zu werden? Und: Was hilft mir, Räume der Freiheit gegen Bedrohungen zu verteidigen? Das Buch und der Podcast machen eine große Erzählung über Bildung und Ohnmachtserfahrungen auf und erzählen vom mühsamen aber erfüllenden Weg in die Selbstbestimmung – erstarrten … Neues Buch und Podcast: Türwächter*innen der Freiheit – Erstes Kapitel weiterlesen