Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 8: Nicht der Taher ist verkehrt, sondern die Situation, in der er lebt

Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deswegen eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären daher rein zufällig. Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/Kapitel 8 Lila geht nicht ran. Klar. Er steht ja auch gerade auf dem Rasen vorm Haus der Berliner Festspiele und filmt, … Türwächter*innen der Freiheit Teil 2/ Kapitel 8: Nicht der Taher ist verkehrt, sondern die Situation, in der er lebt weiterlesen

Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 23: Vom Gehorsam zur Selbstverantwortung

Türwächter*innen der Freiheit · Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 23 Selbstverständlich ist eine wahre Geschichte nur deshalb eine wahre Geschichte, weil sie frei erfunden ist. Ähnlichkeiten mit lebenden oder realen Personen wären also rein zufällig. Eine Demütigung ist eine Demütigung ist eine Demütigung. Die Frage ist, wie mensch, damit umgeht. Übliche Phasen sind, glaub ich, und … Türwächter*innen der Freiheit Kapitel 23: Vom Gehorsam zur Selbstverantwortung weiterlesen

Liebeserklärung an die älteren, weißen Männer

Neulich bei einer Stiftungsveranstaltung, bei der ich meine Gedanken zum Thema „Zukunft Schule“ vortragen sollte, haben mich mal wieder ein paar weiße, ältere, gebildete Männer in gereiztem Ton in Grund und Boden geredet und ich habe mich gefragt: Warum sind die denn jetzt schon wieder so aggressiv? Warum können wir nicht einfach in Ruhe reden? … Liebeserklärung an die älteren, weißen Männer weiterlesen