Rede mal ordentlich, Frau Plath – Dritte Staffel

Ja, ich weiß: Ich habe den Start der dritten Staffel für Ende November angekündigt – und nun ist immer noch nichts da! Entschuldigt! Es ist nicht so, dass wir auf der faulen Haut liegen, aber dies Mal ist einiges anders und sowohl der Arbeitsaufwand als auch die Komplexität der Umsetzung haben sich etwas erhöht. Zudem produzieren wir vor, damit ihr dann, wenn es endlich los gegangen ist, wöchentlich eine Folge sehen könnt.

Ich freue mich sehr, euch den Start der dritten Staffel nun für Mitte Januar anzukündigen. Dann habt ihr auch mehr Muße, euch das anzuschauen, denn jetzt seid ihr ja sicherlich schon mit dem üblichen Vorweihnachtszeit-Stress ausgelastet… Immerhin hier ein paar weitere Fotos von den Dreharbeiten…

Also: Ich freue mich schon sehr auf den Start der dritten Staffel im Neuen Jahr und halte euch auf dem Laufenden! Bleibt gesund und munter! Wir sehen uns!

 

Rede mal ordentlich, Frau Plath! 3. Staffel

Ihr habt länger nichts von mir gehört, weil: Bald kommt die 3. Staffel „Rede mal ordentlich, Frau Plath“… Sinan und ich drehen gerade. Es wird die „Story zum Mischpult“ und darüber hinaus ein unterhaltsames kleines Seminar, wie ihr mit dem Mischpult in der Praxis arbeiten könnt… Hier schon mal zwei Bilder von meinen fleißigen Protagonisten*innen…

In der zweiten November Woche erscheint die erste Folge. Und dann regelmäßig weitere… I`ll keep you posted!

Schildkröten-Prinzip

Schildkröten-Prinzip:
Mit dem Konzept des Mischpults wird bei den Beteiligten im besten Fall ein individueller Ermächtigungsprozess initiiert. Siehe Mischpult-Prinzip. Um diesen Prozess in Gang zu bringen, braucht es aber grundsätzlich zunächst EINE Person, die das Konzept kennt und mit anderen Menschen startet, indem sie selbst zunächst die Verantwortung übernimmt und klar führt. Dieses Wesen, das am Beginn die Verantwortung übernimmt, um dann alle anderen zur Verantwortung und zur Führung zu ermächtigen, bezeichne ich in meiner Folge „Rede mal ordentlich, Frau Plath“ (Staffel 2, Folge 16, Herrschaft oder Führung) als Schildkröte.
Das Bild der Schildkröte wähle ich deshalb, weil dieses Tier auf Zeit, auf ein langfristiges Ziel und auf Durchhaltevermögen setzt und bei Erfolg zahlreiche neue Schildkröten in die Welt setzt. Diese neuen Schildkröten müssen aber zu Beginn, nach dem Schlüpfen, die gefährliche Strecke über den Strand ins Meer schaffen, wo sie sich wiederum alleine auf eine weite Reise begeben, bei der immer wieder zahlreiche Herausforderungen auf sie warten. Aber jede einzelne Schildkröte, die diese jahrzehntelange (!) Reise schafft, kehrt am Ende wieder an ihren Strand zurück, wo sie wiederum zahlreiche neue Schildkröten-Eier im Sand ablegt… Das Konzept des Mischpults initiiert bildlich gesprochen im besten Falle nichts anderes, als dass „eine Schildkröte, die ihre eigene gefahrenvolle Reise erfolgreich hinter sich gebracht hat, immer wieder hunderte neue Schildkröten auf die Reise schickt…“